Was jetzt

Was jetzt

Lesen, was jetzt ist.
Erfahren, was jetzt kommt.

Was jetzt lautet der Titel unseres neuen Magazins. Und der ist nicht nur als Aufruf, sondern auch als Mission Statement zu verstehen: zu zeigen, was jetzt ist.

Nämlich Schule nicht nur als Institution, sondern als Lebensraum, in dem Menschen zusammen kommen.

In jeder Ausgabe setzen wir einen inhaltlichen, in aller Tiefe recherchierten Schwerpunkt.

Die Gegenwart und Zukunft der berufsbildenden Schulen, die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer, stehen im Zentrum des Ressorts Bildung und Beruf.

In einem weiteren Ressort nehmen wir die Zukunft der Lernmedien in den Blick, mit der sich Schulbuchverlage, auch der MANZ Verlag, auseinander setzen.

Übrigens: Als Mitglied im neuen MANZ Online-Lehrerzimmer erhalten Sie automatisch die Was jetzt-News und können das gedruckte Magazin zum stark reduzierten Lehrer/innen-Preis abonnieren! Registrieren Sie sich dafür kostenlos als Lehrer/in und nehmen Sie an unserem E-Bike-Gewinnspiel teil!

Lesen, was jetzt ist.
Erfahren, was jetzt kommt.

Was jetzt lautet der Titel unseres neuen Magazins. Und der ist nicht nur als Aufruf, sondern auch als Mission Statement zu verstehen: zu zeigen, was jetzt ist.

Nämlich Schule nicht nur als Institution, sondern als Lebensraum, in dem Menschen mit unterschiedlichen Ansprüchen, Erfahrungen, aber auch Unsicherheiten und Fragen zusammen kommen. Kurzum: Berufsbildende Schulen als Teil unserer Gesellschaft.

Was jetzt setzt in jeder Ausgabe einen inhaltlichen, in aller Tiefe recherchierten Schwerpunkt, der ein relevantes Thema an der Schnittstelle zwischen Schule und Gesellschaft, Ausbildung und Beruf fokussiert.

Die Gegenwart und Zukunft der berufsbildenden Schulen, die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer, stehen im Zentrum des Ressorts Bildung und Beruf. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Schulprojekte, neue Ausbildungen und Initiativen dieses oft so gescholtene Bildungssystem hervorbringt. Hier sollen zumindest einige von ihnen präsentiert, aber auch generelle Entwicklungen kritisch beäugt werden.

In einem weiteren Ressort nehmen wir die Zukunft der Lernmedien in den Blick. Digitale Transformation, Micro-Learning, interaktive Lernplattformen – das sind nur einige jener Entwicklungen, mit denen sich Schulbuchverlage, auch der MANZ Verlag, auseinander setzen, um  Schülern und Lehrkräften auch morgen das ideale Werkzeug in die Hand zu geben, mit dem sie Unterricht erfolgreich gestalten können.

Das Online-Magazin

Mit Was jetzt starten wir auch online neu durch. Auf unserer Online-Plattform www.wasjetzt.net sind ausgewählte Texte aus dem Magazin sowie aktuelle Informationen zu Schulprojekten, Ausbildungen und Veranstaltungen abrufbar. Die Redaktion erreichen Sie hier: redaktion@wasjetzt.net.

Neu und deutlich umfangreicher ist auch unser Newsletter-Service für Lehrerinnen und Lehrer. Wöchentlich erhalten Abonnenten kostenlos die Was jetzt News mit Reportagen, Berichten und Informationen aus dem Bereich der berufsbildenden Schulen. Melden Sie sich einfach unter www.wasjetzt.net an. Dort finden Sie auch alle Informationen zum Bezug des neuen Was jetzt-Magazins.

Übrigens: Als Mitglied im neuen MANZ Online-Lehrerzimmer erhalten Sie automatisch die Was jetzt-News und können das gedruckte Magazin zum stark reduzierten Lehrer/innen-Preis abonnieren! Registrieren Sie sich dafür kostenlos als Lehrer/in und nehmen Sie an unserem E-Bike-Gewinnspiel teil!

Was jetzt – Abo

Es gibt jährlich 3 Ausgaben (inkl. Wissenschaftsausgabe). Das Magazin liegt in begrenzter Anzahl an Schulen auf. Um ein persönliches Exemplar an Ihre Schule oder Privatadresse zu bekommen, können Sie ein einzelnes Heft kaufen oder ein Abo bestellen:

Jahresabo (3 Hefte) 27,50 € | Einzelheft 12,00 €

Als Mitglied im neuen MANZ Online-Lehrerzimmer erhalten Sie Ihr persönliches Abo um 10,00 € für 3 Hefte pro Jahr plus wöchentlich spannende News per Mail! Registrieren Sie sich dafür kostenlos als Lehrer/in und nehmen Sie an unserem E-Bike-Gewinnspiel teil!

Was jetzt – Kontakt

Wenn Sie spannende Schulprojekte, Infos oder News für Was jetzt haben, senden Sie diese bitte an: redaktion@wasjetzt.net

Magazinkonzept: Mag. Stefan Schlögl für buero8.
Artdirektion, Produktion: buero8.com. Redaktion: Mag.a Erika Hofbauer, Mag.a Eva Konzett, Christian Seidel (Lt. Redakteur), Mag. Florian Wörgötter. Autoren dieser Ausgabe: Mag. Fred Burda, DI Mag. Dr. Christian Dorninger, Mag. Thomas Rott. Lektorat: onlinelektorat.at. Fotografie (soweit nicht anderes angegeben): DI (FH) Christopher Mavrič, Peter Rigaud. Chefredaktion: Mag. Stefan Schögl (stefan.schloegl@wasjetzt.net)